News

ANSTEHENDE TERMINE

Anstehende Termine

  • So
    23
    Dez
    2018

    Adventliches Chor- und Orchesterkonzert

    17:00Katholische Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Buxtehude

     

    Programm:

    Johann Sebastian Bach - "Nun komm, der Heiden Heiland" BWV 61 für Soli, Chor und Orchester

    Johann Sebastian Bach - "Nun komm, der Heiden Heiland" BWV 659-661 für Orgel

    Camille Saint-Saëns - Oratorio de Noël op. 12 für Soli, Chor, Orchester, Harfe und Orgel

Vita

Benedikt Woll (*1997 in Germersheim) begann im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierunterricht an der örtlichen Jugendmusikschule. Im Jahr 2011 erhielt er seinen ersten Orgelunterricht durch den damaligen Kreiskantor des Kirchenkreises Buxtehude Reinhard Gundlach, der ihn auch für das Kirchenmusikstudium in den Fächern Klavier, Chorleitung und Gehörbildung erfolgreich vorbereitet hat.

Nach dem Abitur im Jahr 2015 begann Benedikt Woll mit dem Kirchenmusikstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Seine Lehrer sind/waren Prof. Andreas Rondthaler (Orgel), Prof. Wolfgang Zerer (Orgel), Prof. Jan Ernst (Orgelimprovisation), Prof. Annedore Hacker (Chorleitung), Prof. Caroline Weichert (Klavier), Prof. Wolfgang Treutler (Gesang) und Prof. Carsten Lohff (Cembalo).

Meisterkurse im Fach Orgel führten ihn zu Prof. Michel Bouvard (Frankreich).

Vertretungsdienste führte ihn zur großen historischen Ladegast-Orgel des Schweriner Domes.

Zurzeit ist Benedikt Woll als nebenamtlicher Kirchenmusiker der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Buxtehude tätig. Er übernimmt dort regelmäßige Orgel- und Kantorendienste und gründete dort im Februar 2018 einen Kirchenchor, der sich schwerpunktmäßig mit der klassischen Literatur beschäftigt.

Repertoire

Zu allen unterstrichenen Werken ist eine Einspielung vorhanden und direkt verlinkt.

DIETERICH BUXTEHUDE (1637 – 1707)
Toccata in F, BuxWV 157
Passacaglia in d, BuxWV 161

JOHANN PACHELBEL (1653 – 1706)
„Allein zu dir Herr Jesu Christ“
„Magnificat in peregrini toni“

VINCENT LÜBECK (1654 – 1740)
Praeambulum ex E, LübWV 7

DOMENICO ZIPOLI (1688 – 1726)
Pastorale

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750)
BWV 525-598 – Freie Orgelwerke:
Präludium und Fuge e-Moll, BWV 533
Präludium und Fuge f-Moll, BWV 534
Fantasie und Fuge c-Moll, BWV 537
Dorische Toccata, BWV 538
Präludium und Fuge C-Dur, BWV 545
Präludium C-Dur, BWV 547

BWV 599-644 – Orgelbüchlein:
„Nun komm, der Heiden Heiland“, BWV 599
„Herr Christ, der einig Gotts Sohn“, BWV 601
„Gelobet seist du, Jesu Christ“, BWV 604
„Der Tag, der ist so freudenreich“, BWV 605
„Vom Himmel hoch, da komm ich her“, BWV 606
„Lobt Gott, ihr Christen, allzugleich“, BWV 609
„Jesu, meine Freude“, BWV 610
„O Lamm Gottes, unschuldig“, BWV 618
„Christe, du Lamm Gottes“, BWV 619
„Da Jesus an dem Kreuze stund“, BWV 621
„Christ lag in Todesbanden“, BWV 625
„Christ ist erstanden“, BWV 627
„Komm, Gott Schöpfer, heiliger Geist“, BWV 631
„Herr Jesus Christ, dich zu uns wend“, BWV 632
„Liebster Jesu, wir sind hier“, BWV 633
„Liebster Jesu, wir sind hier“, BWV 634
„Durch Adams Fall ist ganz verderbt“, BWV 637
„Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“, BWV 639
„Wenn wir in höchsten Nöten sein“, BWV 641
„Wer nur den lieben Gott lässt walten“, BWV 642

BWV 645-650 – Sechs Choräle verschiedener Art („Schübler-Choräle“):
„Wachet auf, ruft uns die Stimme“, BWV 645

BWV 651-668 – Achtzehn Choräle verschiedener Art („Leipziger Choräle“):
„Vor deinen Thron tret‘ ich hiermit“, BWV 668

BWV 669-689 – Dritter Teil der Clavierübung:
„Kyrie, Gott Vater in Ewigkeit“, BWV 669

BWV 690-713 – Orgelchoräle aus der Kirnberger-Sammlung:

BWV 714-765 – Weitere Choralbearbeitungen:
„Erbarm dich mein, o Herre Gott“, BWV 721

ANDREA LUCCHESI (1741 – 1801)
Sonata in F-Dur

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 – 1791)
Adagio in C-Dur für eine Glasharmonika, KV 617a

FELIX MENDELSSOHN-BARTHOLDY (1809 – 1847)
Sonata Nr. 1 f-Moll, op. 65
I. Allegro moderato e serioso

Sonata Nr. 2 c-Moll, op. 65

Sonata Nr. 4 B-Dur, op. 65
II. Andante religioso

MORITZ BROSIG (1815 – 1887)
Präludium pastorale, op. 12, nr. 1

GEORG ARMBRUST (1818 – 1869)
Fantasie in c-Moll, op. 4, nr. 2

CÉSAR FRANCK (1822 – 1890)
Six Pièces pour Grand Orgue
Prélude, Fugue et Variation, op. 18

Trois Pièces pour Grand Orgue
Nr. 2 – Cantabile

Trois Chorals pour Grand Orgue
Nr. 3 – Choral en la-mineur

JOHANNES BRAHMS (1833 – 1897)
Elf Choralvorspiele, op. 122 (posth.)
Nr. 3 – „O Welt, ich muss dich lassen“
Nr. 11 – „O Welt, ich muss dich lassen“

CHARLES-MARIE WIDOR (1844 – 1937)
Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 13, nr. 2
VI. Finale

LÉON BOËLLMANN (1862 – 1897)
Suite Gothique, op. 25
I. Introduction-Choral
II. Menuet pour gothique
III. Prière à Notre Dame
IV. Toccata

GASTON BÉLIER (1863 – 1918)
Toccata in re mineur

LOUIS VIERNE (1870 – 1937)
Symphonie Nr. 2 e-Moll, op. 20
I. Allegro

24 Pièces en style libre, op. 31
Nr. 19 – Berceuse

MAX REGER (1873 – 1916)
Zwölf Stücke für die Orgel, op. 59
Nr. 12 – Te Deum
Introduktion und Passacaglia d-Moll WoO

MAURICE DURUFLÉ (1902-1986)
Suite op. 5
Prélude

JEHAN ALAIN (1911-1940)
Le Jardin suspendu

WILLIAM MATHIAS (1934 – 1992)
Recessional, op. 96, nr. 4

FELIX BRÄUER (1988)
Prière

Musik

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Auswahl an Einspielungen von mir.

Weitere Aufnahmen finden Sie direkt bei YouTube und auf meinem SoundCloud-Kanal.

 

Maurice Duruflé – Suite pour Orgue op. 5 – I. Prélude

Johann Sebastian Bach – Präludium und Fuge C-Dur BWV 545 (Ladegast-Orgel, Schweriner Dom)

Johann Sebastian Bach – Kyrie, Gott Vater in Ewigkeit BWV 669 (Dritter Theil der Clavierübung)

Cesar Franck – Cantabile (Trois Pieces pour Grand Orgue)

Improvisation über den Luther-Choral „Verleih uns Frieden gnädiglich“ (Ladegast-Orgel, Schweriner Dom)

Improvisierte Toccata über das Weihnachtslied „O du fröhliche“

Social Media

Kontakt

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Benedikt Woll
Wennerstorfer Weg 29c
21279 Appel

Kontakt:

Telefon: 0176/72102873
E-Mail: info[at]benedikt-woll.de

 

Quelle: http://www.e-recht24.de


Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.